Natursteinarbeiten und Mauern

Natursteinmauern in gebundener und ungebundener Bauweise, Trockenmauern, Friesenwälle, Palisadenwände, Winkelstützen

Die Natursteinmauer neigt sich nach "vorne" und scheint zu kippen.

 

Aus der Natursteinmauer fallen einselne Bruchstücke heraus.

 

Die Fugen einer in Mörtel aufgesetzten Natursteinmauer (gebundene Bauweise) reißen entlang der horizontal und Vertikalfugen.

 

Die Sandsteinmauer verfärbt sich nach der Fertigstellung schwarz.

 

Das Fugenbild der Natursteinmauer wirkt sehr ungleichmäßig und schief.

 

Die Natursteinpalisaden sind nicht lotrecht versetzt, die Fugenverläufe sind unregelmäßig.

 

Die Winkelstützen platzen in den Stoßbereichen der Vorder oder Rückseite aus.

 

Die Winkelstützen sind nicht lotrecht versetzt und kippen in Richtung Vorderseite. 

 

 

Hier finden Sie uns

Sachverständigenbüro

Dr.-Ing. Carsten Ludowig

Ilmenauweg 23

30926 Seelze

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:

 

05137-124990

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr.-Ing. Carsten Ludowig